Laubbaum mit schöner Herbstfärbung – ist eine Fraxinus americana ‚Autumn Purple‘ eine gute Wahl?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

ich bin z. Zeit auf der Suche nach einem Baum mit schöner Herbstfärbung für meinen Garten. Da sich der Baum auf den hinter dem Garten vorhanden Rotbuchenwald projizieren würde, suche ich nach einer etwas natürlicheren Farbe, z. B. miteiner Laubfärbung in einem ruhigerem Rotbraun.
Ein  Amberbaum sollte es aber möglichst nicht werden, da er bereits recht nah zu uns im Garten des Nachbarn steht. Ich habe mir nun die Bäume im Internet angeschaut und finde die Färbung der Fraxinus americana ‚Autumn Purple‘ / Weiß-Esche ‚Autumn Purple‘ sehr ansprechend. Zudem treibt der Fraxinus americana ‚Autumn Purple‘ / Weiß-Esche ‚Autumn Purple‘ spät aus, was ihn gegen die bei uns sehr aggressiven Raupen schützen würde.

Allerdings wird auch vor der Anfälligkeit des Fraxinus americana ‚Autumn Purple‘ / Weiß-Esche ‚Autumn Purple‘ gegenüber bestimmten Käfern, bzw. deren Larven, und Pilzen gewarnt. Wie robust ist dieser Baum wirklich, verglichen z. B. mit einem Acer? Kann man es verantworten, ein bereits älteres Exemplar des Fraxinus americana ‚Autumn Purple‘ / Weiß-Esche ‚Autumn Purple‘ in den Garten zusetzen?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße ins Münsterland,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde,

Fraxinus americana 'Autumn Purple' / Weiß-Esche 'Autumn Purple'

Fraxinus americana ‚Autumn Purple‘ / Weiß-Esche ‚Autumn Purple‘

es tut mir leid, dass ich Ihnen keine verbindliche Antwort auf die Frage geben kann, ob es zu verantworten ist, ein großes Exemplar der Fraxinus americanus zu pflanzen. Das Eschentriebsterben ist an der heimischen Esche Fraxinus excelsior Realität und ist in ganz Europa zu finden. Jedoch hat man das Gefühl, dass es in den letzten zwei Jahren nicht mehr ganz so schlimm zu sehen war.
Fakt ist, es gibt immer wieder Bäume, die weniger oder nicht befallen sind, vielleicht regelt das die Natur irgendwann über Selbstaussaat und natürliche Selektion.

Fraxinus americana „Autumn Purple“ (die Weißesche) bekommt ein sehr schöne Herbstfärbung  und bei optimalen Bedingungen ist diese Sorte weniger anfällig für den Pilz. Dieses Gehölz liebt einen sonnig bis halbschattigen Standort, optimal auf feuchten, nährstoffreichen, tiefgründigen, leicht sauren Substraten. Die Fraxinus americana ‚Autumn Purple‘ / Weiß-Esche ‚Autumn Purple‘ gedeiht noch auf mäßig trockenen Böden.

Viele Grüße

Maria Ketteler-Droste
Vom Team der Baumschule NewGarden

Kategorien

Kalender

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archive

Blog-Verzeichnisse