Was muss man beim Umpflanzen eines älteren Korallenrinden-Ahorns beachten?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

wir haben eine Fragen zu einem Gehölz, das uns ans Herz gewachsen ist – einem Acer palmatum ‚Sango-kaku‘ / Korallenrinden-Ahorn. Diesen haben wir schon vor längerer Zeit in den Garten gepflanzt und er ist inzwischen ca. 3m hoch. Jetzt möchten wir umziehen und diese Acer palmatum ‚Sango-kaku‘ / Korallenrinden-Ahorn natürlich gerne mitnehmen. Geht das überhaupt und was muss man dabei beachten?

Im Frühling hat der Acer palmatum ‚Sango-kaku‘ / Korallenrinden-Ahorn kleine Sprößlinge bekommen. Können Sie mir sagen, ob diese jetzt einen besonderen Schutz für den Winter benötigen oder sind sie schon so robust wie der große Korallenrinden-Ahorn? Die Sprößlinge stehen aktuelle in einem Pflanzgefäß im Freiland.

Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrte Kundin,

Acer palmatum 'Sango-kaku' / Korallenrinden-Ahorn - ein Umzug sollte gut geplant sein

Acer palmatum ‚Sango-kaku‘ / Korallenrinden-Ahorn – ein Umzug sollte gut geplant sein

Je länger der Baum eingewurzelt sind, desto weiter ist die Feinwurzelzone vom Stamm entfernt, das gilt auch für einen Korallenrinden-Ahorn. Deshalb besitzt das ausgegrabene Wurzelwerk oft nur noch Haupt- und Nebenwurzeln, mit denen es kein Wasser aufnehmen kann. Die feinen Faserwurzeln wachsen bei den meisten Gehölzen zwar schnell wieder nach, aber bei empfindlicheren Pflanzen kann das zu Anwachsproblemen führen.
Wenn Sie die Anwuchs-Wahrscheinlichkeit des Acer palmatum ‚Sango-kaku‘ / Korallenrinden-Ahorn nach dem Umpflanzen erhöhen wollen, sollten Sie bereits ein Jahr vor dem Umpflanzen folgende Maßnahmen ergreifen:
Heben Sie rund um den Baum einen Graben aus und stechen alle offen liegenden Wurzeln sauber durch. Den Graben füllen Sie mit einem Erde-Kompost-Gemenge. Das Jahr über bildet der Baum innerhalb des Grabens neue Feinwurzeln, die ihm im Folgejahr das Anwachsen an neuem Standort deutlich erleichtern.
Die Sprößlinge des Korallenrinden-Ahorn sollten Sie im Winter gut schützen.  Besonders Kübelpflanzen sollten im Winter einen besonderen Schutz bekommen.

Viele Grüße

Maria Ketteler-Droste
Vom Team der Baumschule NewGarden

Kategorien

Kalender

September 2017
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archive

Blog-Verzeichnisse