Scheinzypresse ‚Wissel’s Saguaro‘ von Sikafichtenlaus befallen – was kann man tun?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

wir haben einen Problem mit unserer Chamaecyparis lawsoniana ‚Wissel’s Saguaro‘ / Scheinzypresse ‚Wissel’s Saguaro‘. Diese wird immer gelbgrüner wird und teilweise schon braun. Dann habe ich die Pflanze mal unter sucht. Ich habe die Nadeln genommen und dies auf ein weißes Blatt genommen und die die betroffenen Stellen drauf rieseln lassen.
Dabei habe ich die Tierchen auf den Fotos gefunden.


 
Ich vermute, dass es sich dabei um die Sikafichtenlaus handelt. Können Sie mir sagen, was ich dagegen unternehmen kann? Und ob die Scheinzypresse ‚Wissel’s Saguaro‘ noch wieder gesund werden kann?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße ins Münsterland,

Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrte Kundin,

Careo ist ein Pflanzenschutzmittel gegen beißende und saugende Insekten, welches auch gut gegen die Sikafichtenlaus eingesetzt werden kann. Dieses Pflanzenschutzmittel zeichnet sich durch seine Kontaktwirkung und vollsystemische Wirkung aus. Das bedeutet, dass der Wirkstoff von der Pflanze aufgenommen und in die Leitbahnen der ganzen Pflanze, sowie in den Neuzuwachs verteilt wird.
Saugende Schädlinge (wie die Sikafichtenlaus ) werden daher auch dann bekämpft, wenn sie nicht direkt getroffen werden. Dann sollte sich auch Ihre Scheinzypresse ‚Wissel’s Saguaro‘ wieder erholen.

Viele Grüße aus dem Münsterland,

Maria Ketteler-Droste
Vom Team der Baumschule NewGarden

Kategorien

Kalender

August 2017
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archive

Blog-Verzeichnisse