Welcher Bambus ist für einen Balkon geeignet und welche Begleitstauden passen dazu?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

für unseren Südost-Balkon suchen wir eine geeignete Bepflanzung. Es sind insgesamt drei Pflanztröge vorhanden, zwei davon mit den Maßen  40-80-40 cm (H-B-T) und einer   40-40-40 cm.

Uns gefällt der Bambus Fargesia Simba ganz gut, wäre dieser als Bepflanzung für die Pflanztröge geeignet? Außerdem hätten wir gerne noch einige winterharte Begleitstauden für die Pflanztröge, die in Weiß blühen. Könnten Sie uns hier auch einige Sorten empfehlen?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße ins Münsterland,

Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrte Kundin,

grundsätzlich ist es möglich auch einen Bambus in einem Kübel zu halten. Kübelpflanzen benötigen eine  besondere Pflege. Als immergrüne Kübelpflanze würde ich Ihnen allerdings eher den Bambus Fargesia murieliae Standing Stone empfehlen. Dieser Bambus Fargesia toleriert Temperarturen bis zu – 28 Grad Celsius.

 Heuchera micrantha 'Peach Flambé ®' / Purpurglöckchen

Heuchera micrantha ‚Peach Flambé ®‘ / Purpurglöckchen – bietet mit den roten Blättern eine schönen Kontrast

Als weiße Begleitstauden kann ich Ihnen folgende immergrüne Sorten empfehlen:
– Iberis sempervirens ‚Golden Candy
– Iberis sempervirens ‚Schneeflocke‘
– Helianthemum ‚The Bride
Die Heuchera micrantha ‚Peach Flambé‘ ergibt einen sehr schönen Kontrast mit dem roten Laub.

Wichtig beim Einpflanzen des Bambus:
Der Ballen des Bambus sollte nach allen Seiten einen Abstand von etwa zehn Zentimetern zur Gefäßwand haben. Je größer der Kübel ist, desto weniger Probleme treten später auch bei der Versorgung auf. Ebenso sollte man niemal trockene Ballen eintopfen, diese also vorher immer gut wässern!

Viele Grüße aus dem Münsterland,

Maria Ketteler-Droste
Vom Team der Baumschule NewGarden

Kategorien

Kalender

August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archive

Blog-Verzeichnisse