Schöne Laubgehölze für eine Mischbepflanzung an Grundstücksgrenze gesucht

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

ich möchte entlang meiner Grundstücksgrenze eine Baumreihe pflanzen. Die Grenze ist insgeamt ca. 120 m lang und liegt im Thüringer Wald auf 650m Höhe. Ich hätte gerne  verschiedene Baumarten, die im Verlauf des Jahres unterschiedliche Laubfärbung / Blütenfarbe haben, damit wir im hier einen schöne Entwicklung und Veränderung mit den Monaten haben. Links und rechts sind Freifläche, die landwirschaftlich genutzt werden (Weidebetrieb/Grünfuttergewinnung).
Nun meine Fragen:
– Welchen Abstand muß ich außerhalb vom Ort zur Grenze einhalten?
– Welchen Pflanzabstand für die Bäume empfehlen Sie?
– Genügt es, wenn ich jeden Baum einzeln einfriede (um Schäden durch Wildfraß zu vermeiden)?
– Und die wichtigste Frage: Welche Laubbäume können Sie mir empfehlen, um ein schönes farbenfrohes Bild zu erhalten und die die Winter im Mittelgebirge durchhalten?

Das Substrat hier ist eher lehmig und steinig.

Danke für Ihre Hilfe und viele Grüße ins Münsterland,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde,

Fraxinus angustifolia 'Raywood' / Purpur-Esche / Schmalblättrige Esche

Fraxinus angustifolia ‚Raywood‘ / Purpur-Esche / Schmalblättrige Esche mit wunderschöner Herbstfärbung

Hier einen Auswahl an Laubbäumen, die sich für einen schweren Boden eignen und auch für die Winter in Mittelgebirgen überstehen sollten:
– Acer buergerianum
– Acer campestre ‚Elegant‘
– Acer capillipes
– Acer griseum
– Acer platanoides in versch. Sorten
– Acer pseudoplatanus in versch. Sorten
– Quercus coccinea
– Quercus palustris
– Quercus robur
– Carpinus betulus
Fraxinus angustifolia ‚Raywood‘
– Fraxinus americana in versch. Sorten
– Crataegus in versch. Arten und Sorten
– Tilia cordata in versch. Sorten

Mit diesen Laubgehölzen können Sie eine schöne Mischung pflanzen, so dass Sie die gewünschte Abwechslung an Farben im Jahresverlauf erhalten.
Damit die Bäume gute Voraussetzungen haben, sollten die Pflanzlöcher gut vorbereitet sein. Zur Aufbesserung des schweren Bodens wäre es ratsam, hochwertige Pflanzerde mit unter den Aushub zu mischen,  umso auch für eine gute Wasserdurchlässigkeit zu sorgen.
Wie groß der Abstand sein sollte lässt sich pauschal nicht sagen da jeder Baum eine unterschiedliche Krone ausbildet. Angaben zur Größe finden Sie bei den Laubgehölzen in unserem Shop.

Viele Grüße aus dem Münsterland,

Maria Ketteler-Droste
Vom Team der Baumschule NewGarden

Kategorien

Kalender

Dezember 2016
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archive

Blog-Verzeichnisse