Kann man einen jungen Cercis / Judasbaum schon zurückschneiden, damit der stabiler wird?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

ich habe noch ein weiteres Anliegen:

und zwar habe ich seit 1 Jahr einen Judasbaum / Cercis, der schon 2m hoch gewachsen ist, der Stamm ist aber immer noch relativ dünn. Kann ich Judasbam zurückschneiden, damit er stabiler wird? Jetzt im Herbst kommen ja auch oftmals die ersten Stürme und ich habe Bedenken, dass der Judasbaum nächsten Sturm abbricht. Gestützt und angebunden ist der Cercis schon.

Danke für Ihre Hilfe und viele Grüße ins Münsterland,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde,

Rückschnitt an Cercis / Judasbaum

Ein Rückschnitt am Judasbaum ist möglich – sollte aber in jungen Jahren nur zurückhaltend durchgeführt werden

Sie können den Judasbaum / Cercis auch schneiden. Bei jüngeren Gehölzen – also auch bei Ihrem Baum – sollte nur eine geringe Schnittmaßnahme vorgenommen werden. Da der Judasbaum am mehrjährigen Holz blüht, würde durch eine regelmäßige Schnittmaßnahme die Bildung von Blütenholz verhindert werden.

Sollte dennoch ein Rückschnitt erforderlich sein, so sollte beim winterlichen Schnitt darauf geachtet werden, dass noch ein Teil der Blütentriebe bei der späteren Blüte am Cercis / Judasbaum erhalten bleibt. Ein Auslichtungsschnitt an älteren Judasbäumen ist kein Problem. Allgemeine Tipps zum Rückschnitt von Laub – und Nadelgehölzen finden Sie auch hier.

Viele Grüße aus dem Münsterland,

Maria Ketteler-Droste
Vom Team der Baumschule NewGarden

Kategorien

Kalender

Oktober 2016
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archive

Blog-Verzeichnisse