Immergrüner, winterharter Baum gesucht – Rotschirmkiefer oder Taxus Baccata?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

ich suche einen immergrünen Baum (Höhe bis 6m, Breite bis 5 m) für unseren Garten im Allgäu (diese sollte also unbeding winterhart sein).

Ich habe schon ein wenig in Ihrem Shop gestöbert und sehr schön finde ich z.B. die japanische Rotschirmkiefer (Pinus densiflora ‚Umbraculifera‘). Gibt es davon eine größere? Gibt es zu der im Shop angebotenen evtl. noch mehr Bilder?

Auch interessant finde ich die Eibe Taxus Baccata als Hochstamm. Wie hoch wird Taxus Baccata? Wie verhält es sich mit der Pflanzzeit bei diesen beiden Bäumen?

Danke und viele Grüße,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kund,

Taxus baccata / Heimische Eibe Hochstamm

Taxus baccata / Heimische Eibe als Hochstamm mit STU 20-25cm

Die Pinus densiflora Umbraculifera / Japanische Schirm-Rotkiefer liebt einen warmen sonnigen Standort. Die Pinus densiflora Umbraculifera kann eine Höhe von 4 Meter erreichen und zählt zu den eher langsam wachsenden Gehölzen.

Die Eibe / Taxus Baccata ist insgesamt robuster und gedeiht sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten. Taxus baccata als Hochstamm (Sie wollen ja eher einen Baum und keinen Strauch), können wir mit einen StU von 20-25 cm anbieten. Diese Pflanze ist auch mit einen Foto auf unserer Seite abgebildet.

Gern können Sie sich auch ein unverbindliches Angebot über unseren Shop zukommen lassen. Dort werden Ihnen dann auch die Lieferkosten mitgeteilt.

Viele Grüße,

Maria Ketteler-Droste
Vom Team der Baumschule NewGarden

Kategorien

Kalender

Juli 2016
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archive

Blog-Verzeichnisse