Blätter vom Pflaumenbaum sind eingerollt – was sind die Ursachen und welche Gegenmaßnahmen sinnvoll?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

an meinem Pflaumenbaum haben sich einige Blätter eingerollt. Meine Frage ist, was für eine Erkrankung liegt vor und wie kann ich die Krankheit bekämpfen?
Der Pflaumenbaum hat einen sonnigen Standort neben einer alten Pappelwurzel und einer Ligusterhecke.Der Pflaumenbaum ist ca.zwei Jahre alt und hat im Frühjahr das erste Mal geblüht. Es sind keine Fruchtansätze vorhanden. Hier einige Bilder von dem Pflaumenbaum mit  eingerollten Blättern:

 

Danke für Ihre Hilfe und viele Grüße,

Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde,

Vermutlich handelt es sich hier um einen Lausbefall des Pflaumenbaums. Läuse zählen zu den saugenden Insekten und injizieren ihren Speichel beim Einstechen in die Pflanze.
Mit ihrem Saugrüssel können die Läuse gezielt die Leitungsbahnen in den Blättern anzapfen. Das typische Schadbild dieser Saugtätigkeit sind eingerollten und gekräuselten Blätter, wie man sie auch an Ihrem Pflaumenbaum erkennen kann.

Hier eine Auswahl an Insektiziden, die gegen den Lausbefall helfen:
– Bayer Garten Bio-Schädlingsfrei Neem (Bayer CropScience; 10 mg/l Azadirachtin A)
– Bayer Garten Schädlingsfrei Calypso (Bayer CropScience; 9 g/l Thiacloprid)
– Neudosan Neu Blattlausfrei (Neudorff Pflanzenschutzmittel; 515 g/l Kaliumsalze nat. Fettsäuren)
– Schädlingsfrei Careo Rosenspray (Scotts Celaflor; 0,05 g/l Acetamiprid)

Viele Grüße,

Maria Ketteler-Droste
Vom Team der Baumschule NewGarden

Kategorien

Kalender

Mai 2016
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archive

Blog-Verzeichnisse