Weidenbaum ist von Pilzerkrankung befallen – was sollen wir unternehmen?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

Blatt einer Weide / Salix mit Pilzbefall

Blatt einer Weide / Salix mit Pilzbefall

wir hatten im Frühjahr (April) eine schöne Weide (Salix) bei Ihnen gekauft. Die Weide ist sehr gut angewachsen, die Blätter haben allerdings im Herbst einen Pilzbefall (ein befallenes Blatt der Weide sehen Sie rechts).
Was machen wir nun? Können Sie mir Tipps geben, wie ich vorgehen soll, damit die Weide sich wieder gut entwickelt?

Danke für Ihre Hilfe und viele Grüße,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde,

Es wäre ratsam, wie Weide mit einem  Fungizid (z. B. mit Duaxo Universal Pilz frei) zu behandeln. Ein guter Zeitpunkt für diese Behandlung ist zu Beginn des Austriebes.

Dieses Mittel ist ein Breitbandfungizid und hat eine Depotwirkung. Es stoppt die Ausbreitung und schützt gleichzeitig die Weide / Salix vor Neubefall und hat somit eine heilende und schützende Wirkung gegen Pilzkrankheiten. Weitere Mittel sind z. B. Dithane Neo Tec, Funguran oder Ectivo Pilzfrei.

Das Behandeln von Pflanzen bei tiefen Temperaturen (6-8°C) ist nicht ratsam, denn die Assimilation und die Aufnahme sind dann nur schwach. Außerdem trocknen die Blätter schlechter und das wiederum kann den den Pilzbefall fördern. Auch wird von einer Behandlung regennasser Pflanzen abgeraten, denn dann wird die Spritzbrühe bzw. das Fungizid verdünnt und die Wirkung entsprechend geschwächt.

Viele Grüße,

Maria Ketteler-Droste
Vom Team der Baumschule NewGarden

Kategorien

Kalender

Januar 2016
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archive

Blog-Verzeichnisse