Guter Pflanzzeitpunkt für Vitis / Wein ‚Boskoop Glory‘? Rankhilfe notwendig?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

ich interessiere mich für die Vitis ‚Boskoop Glory‘ / Weintraube ‚Boskoop Glory‘. Wann wäre der optimale Zeitpunkt zum setzen? Was benötige ich für ein Gerüst, damit die Kletterpflanz dort entlang wachsen kann oder benötigt die Weintraube ‚Boskoop Glory‘ gar keine Rankhilfe? Wo sollten diese am besten gepflanzt werden (eher sonnig oder lieber im  Halbschatten)?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und schöne Grüße ins Münsterland,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde,

Eine gute Pflanzzeit für Obstgehölze ist der Herbst, auch der Vitis ‚Boskoop Glory‘ / Weintraube ‚Boskoop Glory‘ kann sehr gut im Herbst gepflanzt werden. Solange das Wetter „noch offen ist“ (der Boden noch gefroren) können viele winterharte Pflanzen noch gesetzt werden.

Der Herbst ist ein guter Pflanzzeitpunkt für den  Vitis 'Boskoop Glory' / Weintraube 'Boskoop Glory'

Der Herbst ist ein guter Pflanzzeitpunkt für den Vitis ‚Boskoop Glory‘ / Weintraube ‚Boskoop Glory‘

Der Vorteil einer Herbstpflanzung liegt zum einem darin, dass die Pflanzen mehr Zeit haben neue Wurzeln zu bilden zum anderen können die herbstlichen Niederschläge genutzt werden. Durch diese Vorleistung bekommt die Pflanze optimale Startbedingungen und kann somit im Frühjahr schneller durchtreiben (und auch die Vegetationsphase im neuen Jahr vollständig nutzen).

Viele Kletter- und Rankpflanzen haben Teile ihres Sprosses oder ihrer Blätter als Rankorgane spezialisiert. Diese „ertasten“ Stützvorrichtungen und „greifen“ darauf zu. Diesen Mechanismus kann man gut an dem Wein (Vitis vinifera) beobachten. Sie wachsen gut an nicht zu dicken Spalieren und Gittern als Rankhilfe. Wichtig bei Wandspalieren ist es, dass die stärker werdenden Haupttriebe, also das stabile Astgerüst, von außen auf das Spalier gebunden werden. Früchte tragende Jahrestriebe, die später abgeschnitten werden, können hinter das Spalier gebunden werden.

Der Vitis vinifera liebt einen frisches nährstoffreiches Substrat. Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen, warmen windgeschützten Standort. Sie wächst auch im leichten Schatten, nur kann es passieren, dass die schöne Herbstfärbung ausbleibt.

Viele Grüße,

Maria Ketteler-Droste
Vom Team der Baumschule NewGarden

Kategorien

Kalender

September 2015
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archive

Blog-Verzeichnisse