Obstbäume / Laubgehölze als Sichtschutz für Garten gesucht – Tipps / Empfehlungen?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

wir haben einen schlauchförmigen Garten von ca. 30m Länge und 11m Breite in NRW. Schräg versetzt auf der rechten Seite haben wir einen manchmal doch sehr neugierigen Nachbarn und am Ende unseres Gartens haben wir unser Haus mit der Terrasse, welche auf die 30m Länge zeigt. (So auch unser Nachbar zu 2/3).
Können Sie uns fü unseren Garten Obstbäume oder alternativ Säulenbäume als Sichtschutz empfehlen, die folgende Eigenschaften haben:

  • eine ziemlich dichte Krone haben
  • spät oder gar nicht ihre Blätter verlieren
  • eine Stammhöhe von ca. 2-2,20
  • die wir als kleine Gruppe auf der Breite von 11m pflanzen könnten unter Berücksichtung der notwendigen Pflanzabstände?

Wir möchten den Garten im Prinzip in Bereiche aufteilen, wir brauchen immer die gesamte Länge des Gartens zu sehen. Wir würden halt gerne unsere Privatsphäre wahren und gleichzitig sollten nicht Bäume nicht zuviel Schatten werfen. Der Pflegeaufwand ist eher zweitrangig.
Ich würde mich freuen, wenn Sie hier Tipps und Empfehlungen für uns hätten – eine Blutpflaume ist bereits vorhanden.

Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße,

Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrte Kundin,

auch bei den Obstbäumen gibt es Bäume in Säulen– und auch Spalierform.

Ein Spalier-Apfelbaum bietet guten Sichtschutz und reiche Ernte

Ein Spalier-Apfelbaum bietet guten Sichtschutz und reiche Ernte

Während die Säulenformen in der Regel etwas schmaler sind würden sich die Spaliere für Ihre Situation sehr gut als Sichtschutz anbieten.
Die unterschiedlichen Sorten der Obstspaliere finden Sie hier.
Diese Pflanzen könnten dann mit Laubgehölzen (als Säule) kombiniert werden.

Hier einige Beispiele für schöne Säulen-Laubgehölze:

– Amelanchier alnifolia ‚Obelisk‘ / Säulen-Felsenbirne ‚Obelisk‘ / Säulen-Saskatoonbeere
Carpinus betulus ‚Frans Fontaine‘ / Säulen-Hainbuche ‚Frans Fontaine‘
Crataegus monogyna ‚Stricta‘ / Eingriffliger Weißdorn ‚Stricta‘
Koelreuteria paniculata ‚Fastigiata‘ / Säulen-Blasenesche / Säulen-Blasenbaum (diese Pflanze sollte einen geschützten Platz bekommen da sie in der Jugend etwas frostempfindlich ist, besonders wenn der Boden zu nahrhaft ist)
Als immergrüne Pflanzen (die auch im Winter einen guten Sichtschutz bieten) würden sich dann auch die Taxus baccata Fastigiata in verschiedenen Sorten anbieten

Es wäre schön wenn die Auswahl ihren Vorstellungen entspricht.

Viele Grüße,

Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

Januar 2015
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Archive

Blog-Verzeichnisse