Taxus Media Hilii verfärbt sich nach einem Jahr gelb – Ursachen und Gegenmaßnahmen?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

im November 2013 habe ich von Ihrer Baumschule 34 Taxus media hillii und 5 Thuja liefern lassen. Die Pflanzen sind alle sehr gut angewachsen, doch leider musste ich jetzt bei 7 Taxus media hilii-Pflanzen ein deutliche Gelbverfärbung der Nadeln feststellen.

Woran kann das liegen das es den Taxus Media hilii anscheinend nicht gut geht? Was empfehlen Sie mir zu unternehmen (soll ich bswp. speziellen Dünger verwenden oder Bittersalz)?
Hier sind auch einige Bilder von den gelb verfärbten Taxus-Pflanzen:

Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde,

Vermutlich ist die Ursache der Gelbverfärbung bei den Eiben ein Stickstoffmangel. In den meisten Fällen vergilben die älteren Nadeln dann von der Spitze ausgehend. Bei einem anhaltendem Mangel erfasst die Vergilbung die gesamte Pflanze. Das Wachstum verringert sich, häufig sind die Pflanzen auch kleiner und sperrig (die sog. Starrtracht).

Es wäre daher gut, wenn Sie direkt zu Beginn der Wachstumsperiode im Frühjahr mit dem Düngen der Taxus beginnen würden. Um jetzt noch zu reagieren, können Sie die Taxus hilii mit Wuxal behandeln.
Wuxal ist ein flüssiger Blattdünger der von der Pflanze direkt übers Blatt (Nadel) aufgenommen wird und sehr schnell wirkt. Allerdings sollte nur max. bis Mitte August eine stickstoffbetonte Düngung vorgenommen werden.

Eine Düngung über diesen Zeitraum hinaus würde das Wachstum zur falschen Zeit fördern und die Pflanze kann nicht ausreichend für den Winter ausreifen.

Um die Taxus-Pflanzen für die kalte Jahreszeit vorzubereiten eignet sich ab Mitte August eine Phosphor und kaliumhaltige Düngung und hier ist dann entsprechend Wuxal Universal Blattdünger zu empfehlen. Dieser Dünger wird über die Nadel gespritzt und somit hat man eine feine Verteilung. Die Taxus kann das Wuxal direkt über das Blatt aufgenommen werden. Anschließend können Sie mit einem hochwertigen Langzeitdünger z.B. Osmocote oder Basacote weiter düngen.

Viele Grüße,

Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

Dezember 2014
M D M D F S S
« Nov   Jan »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archive

Blog-Verzeichnisse