Sumpfeiche Quercus Green Dwarf entwickelt sich nicht gut – Ursache und Tipps

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

ich habe im letzten Herbst einen Quercus palustrie „Green Dwarf“ (Sumpfeiche) von einer ortsansässigen Baumschule erworben und auch von einem dort angestellten Gärtner pflanzen lassen. Er verwendete dazu 70 Ltr. Pflanzerde und BodenAktivator von Oscorna.  Ich habe den Quercus palustrie dann regelmäßig gewässert.
Die Sumpfeiche hatte von Anfang an keine besonders dichte Krone (ich habe wohl nicht genau den Quercus Green Dwarf bekommen, den ich persönlich reserviert hatte), und in diesem Jahr lichtete sich die Krone immer mehr.
Der Gärtner schaute nach, ob evtl. Engerlinge die Ursache für das kümmerliche Aussehen seien, aber auch das war nicht der Fall, ebenfalls waren keine anderen Schädlinge erkennbar. Dennoch waren die Blätter der Eiche Green Dwarf schlaff und unansehnlich.

Nach einer Düngergabe mit einem Spezialdünger wurde das Laub wenigstens frisch grün. Allerdings verzweigt sich der Quercus Green Dwarf nicht weiter und die Blattbüschel sitzen nur jeweils an den Spitzen der Zweige. Im Vorjahr war er doch etwas dichter begrünt.

Ich habe den Baum zwar nicht bei Ihnen gekauft, aber Sie erscheinen mit Ihrem großen Sortiment an Laub– und Nadelgehölzen doch der bessere Ansprechpartner, als meine lokale Baumschule, daher wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir einen Tipp geben könnten, was die Ursache für die unschöne Entwicklung der Eiche ist und was Sie mir empfehlen können, damit der Baum sich gut entwickelt.

Vielen Dank für Ihre Hilfe und schöne Grüße ins Münsterland,

Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrte Kundin,

Die Sumpfeiche Quercus Green Dwarf liebt einen tiefgründigen, nahrhaften, sauren bis schwach alkalischen Boden. Die Sumpfeiche reagiert sehr empfindlich auf kalkreiche Substrate. Vielleicht wäre es ratsam einmal den pH Wert des Bodens zu prüfen. Hat der Boden einen zu hohen pH Wert, kann es zur Eisen–Chlorose und damit dann auch Blattverlust kommen (das würde vielleicht auch die lichte Krone der Sumpfeiche erklären).
Kalk (was meist in Böden mit hohem pH Wert vermehrt vorkommt) hat die Eigenschaft Eisen im Boden zu binden, somit ist es nicht mehr für die Pflanzen verfügbar. Kurzfristig wäre der Eisenverlust mit einem Eisendünger behoben. Langfristig sollten Sie den dann den Boden absäuern, um gute Wachstumsbedingungen für die Sumpfeiche Green Dwarf zu schaffen.

Viele Grüße,

Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

September 2014
M D M D F S S
« Aug   Okt »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Archive

Blog-Verzeichnisse