Ziergehölz für absonnigen Standort mit toller Herbstfärbung gesucht

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

ich habe mit einem Ihrer Mitarbeiter schon über einen Herbstfärber für einen halbschattigen Standort gesprocheh  (oder absonniger Standort, was immer dieser schwammige Ausdruck besagen mag).
Neben dem genannten Euonymus alatus ist mir noch der Viburnum plicatum Mariesii eingefallen, der mit seinem sehr malerischen Wuchs sowohl im Frühjahr wie auch im Herbst tolle Akzente setzen kann. Zudem ist er für Halbschatten geeignet. Dort wird er allerdings wohl nicht so stärkt färben, vermute ich mal.
Vom Habitus ist es eher das, was mir vorschwebt, breiter als hoch. Sie haben ihn allerdings nicht auf Ihrer Internetseite aufgeführt. Von dort käme nur Viburnum plicatum tomentosum in Betracht, allerdings mit anderen Proportionen. Hätten Sie vielleicht noch eine andere Empfehlung für ein schönes Zier-Gehölz mit toller Herbstfärbung, das auch mit einem halbschattigen Standort gut klarkommt?

Vielen Dank für Ihre Empfehlung und viele Grüße ins Münsterland,

Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrte Kundin,

Enkianthus campanulatus / Glockige Prachtglocke  ist ein Herbstfärber der besonderen Art. Die Glockige Prachtglocke liebt eine halbschattigen bis schattigen Standort, wäre also für den von Ihnen angedachten Standort sehr gut geeignet. Im Alter wird der Enkianthus campanulatus oft so breit wie hoch und begeistert im Herbst mit einer tollen Färbung von Rot bis Gelb.

Viele Grüße,

Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

August 2014
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archive

Blog-Verzeichnisse