Empfehlung für zwei Stechpalmen / Ilex als Ergänzung einer Lorbeerhecke

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

ich will dieses Jahr in meinem Garten Ilex / Stechpalmen anpflanzen. Der Ilex soll eine circa 5 Meter große Lücke in einer locker gepflanzten Lorbeerhecke füllen und aus meiner Sicht folgende Kriterien erfüllen:
–  175 bis 200cm Größe im Zeitpunkt der Pflanzung
–  300 bis 400 cm Höhe  ausgewachsen
–  200 bis 250 cm Breite ausgewachsen
–  Dunkelgrünes, stechendes Blatt
–  fruchttragend, rot

Der Standort der Ilex kann wie folgt beschrieben werden:
– Südwestdeutschland (nähe Saarbrücken) auf einer Höhe von ca. 250m
– Hanglage in der Nähe zu einem Wiesental mit Gewässer
– sonniger Standort
– Erdreich im Winter normalfeucht, im Sommer eher trocken
– späte Nachfröste sind hier im süddeutschen Raum nicht ungewöhnlich

Welche Ilex-Sorten könnten Sie mir empfehlen? Wegen der lockeren Bepflanzung würde ich wohl nur 2 Ilex-Pflanzen in der oben genannten Größe benötigen.
Mit welchen Transportkosten wäre in den Raum Saarbrücken zu rechnen?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße ins Münsterland,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde,

für Ihren Standort wäre bspw. der Ilex aquifolium / Stechpalme 175-200 cm Solitär  oder Ilex aquifolium ‚Alaska‘ / Stechpalme 175-200 cm gut geeignet. Beide Ilex-Sorten sind frosthart und haben ein dunkelgrünes, stechendes Blatt.

Zwei Exemplare könnten ab September geliefert werden, die Lieferkosten würden per Speditionslieferung ca. 65€ betragen.

Eine ideale Ergänzung für die Befruchtung der weiblichen Pflanzen ist der Ilex meserveae Blue Prince, der keine besonderen Ansprüche an den Boden stellt. Die weißen Blüten sind im Mai der ideale Pollenspender.

Viele Grüße,

Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

August 2014
M D M D F S S
« Jul   Sep »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archive

Blog-Verzeichnisse