Gurkenmagnolie / Magnolia acuminata für Standort im Harz geeignet?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

ich hätte in unserem großen Garten gern eine Magnolie. In unserer Lage am Südrand des Harzes gedeihen aber wohl wegen des Frostes keine Magnolie.
Ich dachte nun an eine Ihrer 2m großen Gurkenmagnolien, die evtl. dem Wetter hier standhalten können. Macht es Sinn, die Gurkenmagnolien jetzt im Frühjahr zu pflanzen? Oder sollte ich mit dem Einpflanzen besser bis zum Herbst warten?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und schöne Grüße ins Münsterland,

Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrte Kundin,

Die Magnolia acuminata / Gurkenmagnolie zählt zu den frostharten Pflanzen, in der Jugendphase sollte die Gurkenmagnolie allerdings bei strengen und lang anhaltenden Frostperioden im Wurzelbereich geschützt werden. Nach Möglichkeit sollte die Magnolia einen sonnigen geschützten Standort bekommen. Die Magnolia acuminata bevorzugt einen frischen bis feuchten, tiefgründigen und nahrhaften Boden. Ein guter Pflanzzeitpunkt ist das Frühjahr.
Bitte beachten Sie, dass ein zu tiefes Einpflanzen für die Magnolien problemtisch ist, ebenso die Bodenbearbeitung im Wurzelbereich mit Spaten oder Grabegabel. Die Wurzeln der Magnolien liegen sehr flach im Oberboden und sind sehr empfindlich.

Viele Grüße aus dem Münsterland,

Maria Ketteler-Droste

Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

April 2014
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Archive

Blog-Verzeichnisse