Gartenarbeiten im Februar – Frühjahrsputz und Gartenplanung

Liebe GArtenfreunde und Hobbygärtner,

Der Februar für  den Garten ist ein sehr wechselhafter und unbeständiger Monat – teilweise kann ein Februartag schon mit frühlingshaften Temperaturen begeistern und am anderen Tag beschert der Februar große Mengen Neuschnee. Genauso wechselhaft und flexibel wie das Wetter muss daher auch der Hobbygärtner im Februar sein. Bei sehr tiefen Temperaturen oder viel Schnee ähneln die Gartenarbeiten im Februar daher den Tätigkeiten aus dem Januar, an eher frühlingshaften Tagen sollte man den Frühjahrsrückschnitt in Angriff nehmen oder auch den Garten auf die neue Wachstumssaison vorbereiten.

Frühjahrsputz im Garten

Der Februar ist ein guter Monat, um nach der Winterzeit Ordnung im Garten zu schaffen und einen kleinen Frühjahrsputz. Daher ist bei den Gartenarbeiten im Februar  dera Rückschnitt ein großer Punkt, denn jetzt haben fast alle Gartenpflanzen die Wachstumsperiode noch vor sich liegen. Im Februar kann man daher sehr gut einen Rückschnitt vornehmen und den Pflanzen damit Möglichkeiten zur Entfaltung geben. Insbesondere Ziersträucher und Heckenpflanzen können an frostfreien, sonnigen Tagen gut zurückgeschnitten werden (mindestens sollte die Temperatur höher als -5°C sein, besser ist aber eine Temperatur von mehr als 0°C). Auch für Rosen und Obsgehölze ist der Februar häufig der passende Zeitpunkt.
Als weiteren Punkt des Frühjahrsputzes kann man die bereits verblühten Blüten der Winterblüher entfernen. Diese Blüten sollte man im Februar entfernen, genau wie eingetrocknete Früchte, die noch an Obstgehölze hängen. Damit investiert das Gehölz nicht noch unnötige Energie in die alten Früchte.

Schnee ist auch im Februar noch vielerorts vorhanden

Schnee kann im auch im noch Februar problematisch im  Garten sein. Immergrüne Gartenpflanzen wirken häufig wie ein Schirm, der den Schnee richtig auffängt, was zum zum Abbrechen von Ästen oder Trieben führen kann. Daher gehört zu den Gartenarbeiten im Februar auch das Entfernen des Schnees (insbesondere bei großen Schneemengen) von großen, immergrünen Gartenpflanzen (dazu zählen besonders Bambus, Kirschlorbeer, Zypressen, Thuja und Eiben), damit die Gehölze nicht zu stark belastet werden.
Auch die Sommerblüher sollten am besten von größeren Schneemengen freigehalten werden. Dies gilt nicht nur für den Zeitraum nach dem Schneefall, sondern besonders wenn Tauwetter einsetzt. Der Schnee saugt sich dann regelrecht mit Wasser voll und belastet die Pflanzen durch sein hohes Gewicht.

Winterschutz auf Fäulnis kontrollieren und immergrüne PFlanzen wässern

Viele  Garten- und Kübel-Pflanzen haben einen Winterschutz für den Winter bekommen. Diesen sollte man regelmäßig, gerade wenn auch mal wärmere Tage dabei sind, kontrollieren, ob sich darunter evtl. eine Fäulnis gebildet hat. Gerade wenn der Winterschutz zu dicht gewesen ist und gar keine Luft zirkulieren konnte, können sich dort schon mal derartige Effekte einstellen.
Wie auch in den vergangenen Wintermonaten Dezember und Januar ist auch im Februar die Wässerung ein wichtiger Punkt, gerade wenn die ersten frühlingshaften Tage dabei sind. Häufig ist der Boden dann noch durchgefroren, so dass die immergrünen Gartenpflanzen zwar Wasser über das Blatt- oder Nadelwerk verdunsten, aber kein Wasser aus dem Boden bekommen. Besonders Kirschlorbeer, Buchsbaum, Rhododendron etc. sind hier betroffen und milde Witterungsperioden sollten daher zum Gießen der Gartenpflanzen genutzt werden.

Erste Pflanzungen planen und durchführen, bspw. bei Stauden

Je nach lokaler und regionaler Witterung bringt der Februar schon konstante Frühlingstemperaturen, so dass im Rahmen der Gartenarbeiten im Februar die ersten Pflanzungen geplant und durchgeführt werden können. Gerade in milden Regionen, wie bspw. den Niederrhein-Tal oder stark urbanisierten Umgebungen können jetzt die ersten Gartenpflanzen in den Boden gebracht werden. Bspw. Stauden sind hier zu nennen, die schon sehr früh ausgepflanzt werden können.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team der Baumschule NewGarden

Kategorien

Kalender

Januar 2014
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archive

Blog-Verzeichnisse