Welche Stauden blühen im Januar? Hier sind drei Empfehlungen

Liebe Gartenfreunde und Hobbygärtner,

häufig geht es hier um die großen und imposanten Gartenpflanzen, prächtige Solitäre oder Großgehölze. Heute widmen wir unseren Beitrag einmal den kleineren Vertretern der heimischen Flora, die aber in keinem Garten fehlen sollten: Den Stauden, genauer gesagt den Stauden, die auch im Januar den Gartenfreund mit einer schönen Blüte begeistern.

Allg. ist das Sortiment der Gartenstauden sehr umfangreich – Bodendeckerstauden, Rosenbegleitstauden, Rasenersatzstauden, Blütenstauden sind nur ein kleiner Auszug aus der Staudenvielfalt, die der Handel für den ambitionierten Gärtner bereithält. Innerhalb dieser Vielfalt gibt es natürlich auch Stauden, die im Januar blühen und so etwas Farbe in den heimischen Garten bringen. Drei Beispiele sind die Rauhblattaster / Aster novae angliae ‚Barr´s Blue‘, die Aster novae angliae ‚Andenken an Alma Pötschke‘ / Rauhblattaster und natürlich die Christrose / Helleborus niger.

Die Schnittstaude Aster novaea angliae ‚Barr´s Blue‘ entwickelt im Zeitraum von November bis Februar tiefblaue bis violette Blütenköpfe. Mit einer Größe von bis zu 150cm und eine relativ dicht beblätterten Stengel ist die Rauhblattaster Barr´s Blue eine ideale Ergänzung an sonnigen Standorten mit feuchten Böden.

Farblich etwas heller zum Lachsrot hin ist die Schnittstaude ‚Andenken an Alma Pötschke‘. Die aus Nordamerika stammende Staude bevorzugt feuchte Böden und dort wird die Rauhblattaster Andenken an Alma Pötschke bis zu 80cm hoch.

Nicht nur farblich ist die Christrose Helleborus niger ein Klassiker der heimischen Fauna. Mit der schlicht weißen Blüte eignet sich diese Staude als Beipflanzung zu zahlreichen anderen Gartenpflanzen oder auch als Kübelpflanze ist die Christrose gut geeignet. Auf kalkhaltigen Böden wird die Helleborus Niger bis zu 25cm hoch und blüht ab Dezember bis in den März hinein. Ideal ist für die Christrose ein schattiger bis halbschattiger Standort.

Hier sehen Sie auch noch Bilder der hier vorgestellten Winterblüher-Stauden:

Wenn Sie auch auf der Suche nach schönen winterblühenden Pflanzen sind, können wir unseren „Pflanzenfinder“ empfehlen. Dort können Sie die gewünschten Eigenschaften, auch den Blütezeitraum vorgeben und bekommen die passenden Pflanzen aufgelistet. Den Pflanzenfinder gibt es bspw. in den Kategorien Stauden, Ziergehölze, Bodendecker, Laub- und Nadelgehölze etc.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team der Baumschule NewGarden

Kategorien

Kalender

Januar 2014
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Archive

Blog-Verzeichnisse