Wie bleibt der Weihnachtsbaum lange frisch? Die besten Tipps und Empfehlungen

Liebe Gartenfreunde und Hobbygärtner,

wir hatten zwar ein einem älteren Beitrag schon einmal eine große Auswahl von Outdoor-Weihnachtsbäumen vorgestellt, also schönen Nadelgehölzen, die im Garten mit einer Lichterkette geschmückt sich als toller Weihnachtsbaum eignen. Der Vorteil bei diesen Alternativen zum klassischen Weihnachtsbaum ist, dass sie keine Nadeln verlieren und bei richtiger Pflege über Jahre hinweg frisch bleiben.

Natürlich werden aber auch in diesem Jahre viele wieder auf den klassischen Weihnachtsbaum zurückgreifen. Die Auswahl ist groß, wobei sich in den letzten Jahren die Nordmann´s Tanne als der Deutschen liebster Weihnachtsbaum herausgestellt hat. Heute geben wir ein einige Tipps, wie der Weihnachtsbaum lange frisch bleibt. Berücksichtigt man diese Empfehlungen hat man auch lange über das Weihnachtsfest hinaus viel Freude an der Nordmann´s Tanne, der Rottanne oder auch anderen Weihnachtsbäumen.

Selbst geschlagen ist am frischesten

Schon beim Kauf die Haltbarkeit beeinflussen. Je frischer der Weihnachtsbaum geschlagen / gesägt wurde, desto länger hält dieser in der Regel. Ideal ist es hier zum Beispiel, selbst tätig zu werden. Wer am 23.12. seinen eigenen Weihnachtsbaum schlägt, der bekommt einen Baum mit unschlagbarer Frische. Die Weihnachtsbäume von den weit verbreiteten Verkaufsständen haben schon eine mehr oder weniger lange Reise hinter sich und sind bereits vor einigen Tagen  und teilw. Wochen geschlagen worden. Gleichzeitig kann man das Schlagen des Weihnachtsbaumes zu einem schönen Familienevent machen und kommt so direkt in weihnachtliche Stimmung.

Möglichst lange kühl lagern

Ein weiterer Punkt, um auch nach Weihnachten noch einige Tage Freude am Weihnachtsbaum zu haben, ist der Zeitpunkt der Aufstellung. Die warme Heizungsluft im Haus stellt für jeden geschlagenen Weihnachtsbaum viel Stress und eine große Belastung dar. Ein  Tipp ist hier, den Baum zu Weihnachten so spät wie möglich aufzustellen und zu schmücken. Bis zu dem Zeitpunkt sollte man den Weihnachts-Baum kühl und windgeschützt aufbewahren. Wenn die Bäume nicht selbst frisch gesägt / geschlagen wurden, sollte zudem eine ca. 2cm dicke Scheibe vom Fuß abgeschnitten werden, um die Poren am Stammende wieder zu öffnen und so eine Wasserversorgung für den Weihnachtsbaum zu ermöglichen. Soll der Baum dann im Haus aufgestellt werden, sollte man einen Temperaturschock vermeiden. Hatte man den Baum bspw. in der Garage gelagert, sollte man ihn erst für einige Zeit in den Keller stellen und erst dann in die beheizten Räume.

Der richtige Platz in der Wohnung und regelmäßig frisches Wasser

So banal es auch klingt, viele Leute machen sich bei der Wahl des Standortes für den Weihnachtsbaum in der Wohnung keine Gedanken. Aber gerade ein Standort nahe dem Kamin, der Heizung oder den immer beliebter werdenden Öfen ist nur wenig geeignet, wenn man lange einen vitalen und saftig-grünen Weihnachtsbaum haben möchte. Neben dem passenden Standort ist eine regelmäßige Wasserversorgung wichtig. Täglich frisches Wasser ist die Basis für eine gute Versorgung. Bei der Wahl der richtigen Zugaben scheiden sich die Geister – angefangen bei Frischhaltemitteln für Schnittblumen über Glycerin bis hin zu Zucker gibt es unzählige Empfehlungen. Wir empfehlen hier primär Versorgung mit Frischwasser und evtl. Frischhaltemittel für Schnittblumen.

Die Alternativen? Weinachtbaum mit Wurzelballen oder der Outdoor-Weihnachtsbaum

Alternativ zum klassisch geschlagenen Weihnachtsbaum kann man auch einen Tanne mit Wurzelballen nehmen. Dieser hat den Vorteil, dass der Wurzelballen noch sehr gut Nährstoffe aufnehmen kann und daher vitaler bleibt, als ein geschlagener Baum. Gleichzeitig kann man den Baum nach Weihnachten noch in den Garten pflanzen und mit ein wenig Glück schlägt er hier Wurzeln und wächst normal als neuer Baum im Garten.
Eine weitere Alternative sind natürlich auch die Outdoor-Weihnachtsbäume. Diese bleiben auch über die Feiertage hinaus lange vital.

Viele Grüße,

Alexander Kipp
Vom Team der Baumschule NewGarden

Kategorien

Kalender

Dezember 2013
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archive

Blog-Verzeichnisse