Thujen / Lebensbäume im Pflanzkübel werden braun – Tipps und Empfehlungen?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

Ich schicke Ihnen mal zwei Fotos mit von den Thujas, die ich bei Ihnen gekauft habe und die seit einigen Wochen zunehmend braun werden. 

Nachdem ich die Thujen bekommen habe, hab ich sie direkt in den Pflanzkübel eingesezt. Darüber hinaus hab ich die beiden Lebensbäume regelmässig zweimal pro Woche gewässert, während der heissen Sommerwochen sogar täglich.

Haben Sie eine Idee, was die Ursache für die vielen verdorrten Zweige sein könnte und was ich dagegen machen soll?

Besten Dank im voraus für Ihren Rat und viele Grüße,

Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrte Kundin,

im Allgemeinen ist die Thuja  sehr anspruchslos, sie bevorzugt jedoch eine gute Wasserversorgung. Eine Thuja reagiert sehr empfindlich auf Trockenheit (könnte das eine mögliche Ursache sein?) , die braunen Zweigen und Nadeln kommen dann  häufig von innen heraus. Auch wenn eine Thuja regelmäßig bewässert haben, könnte das eine Ursache sein.

Kübelpflanzen können sehr schnell vertrocknen, da das Wasser nicht bis ins Balleninnere dringt. Gut wäre es dahr,  den gesamten Wurzelballen kräftig zu wässern.

Um die Pflanzen zu kräftigen, könnten Sie zusätzlich  Algan einsetzen. Algan ist ein Pflanzenstärkungsmittel welches die Bewurzelung fördert,  (gut für die  Wasserversorgung)  außerdem werden die Pflanzen frosthärter und sie  sind weniger anfällig für Pilz-und Schädlingsbefall. Es enthält unter anderem wichtige Spurenelemente, dieses Mittel kann  bis zu viermal im Jahr einsetzen werden.

Viele Grüße aus dem Münsterland,

Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

Dezember 2013
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archive

Blog-Verzeichnisse