Beratung für eine schmale Hecke – Welche Heckenpflanzen empfehlenswert?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

ich möchte meine alte Hecke (Feuerdorn) entfernen um diese gegen eine schmale Hecke auszutauschen, da ich den Wuchs des Feuerdorns nicht mehr gut kontrollieren kann! Hier sind meine Vorstellungen zu der schmalen Hecke:

  1. Ich möchte kein Efeu, Buchsbaum und Bambus.
  2. Die schmale Hecke soll bis ca. 3m hoch werden und gut schnittverträglich sein. Auch möchte ich die Hecke möglichst schmal an die Steinmauer setzen. Zur Illustration habe ich einige Bilder unten eingefügt, damit Sie sich die Situation vorstellen können.
  3. Morgens steht die schmale Hecke bis ca. 11 im Halbschatten, dann steht sie bis abends in der vollen Sonne. Die Rückseite der Hecke steht mit der Rückseite zum Norden.
  4. Es soll eine Bepflanzung mit einzelnen Pflanzen nahe zur angrenzenden Mauer im Oktober 2013 vorgenommen werden.

Hier die erwähnten Bilder vom zukünftigen Standort der schmalen Hecke:


Bitte beraten Sie mich bei meinem Vorhaben welche Heckenpflanzen für mich am besten geeignet ist, für weitere Details stehe ich natürlich immer zur Verfügung!

Danke für Ihre Hilfe und viele Grüße,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde,

Folgende Heckenpflanzen würden sich für die Anlage einer schmalen Hecke anbieten. Alle Heckenpflanzen sind schnittverträglich und eignen sich daher auch für schmale Gartenstreifen, auf denen einen Hecke gepflanzt werden soll.
– Thuja occidentalis Smaragd / Lebensbaum Thuja Smaragd
– Taxus baccata Fastigiata Robusta / Schmale Säuleneibe
– Chamaecyparis lawsoniana Columnaris Glauca
– Fagus sylvatica / Rotbuche
– Fagus sylvatica Purpurea / Blutbuche
– Carpinus betulus / Hainbuche
Acer campestre / Feldahorn

Viele Grüße,

Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

Oktober 2013
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archive

Blog-Verzeichnisse