Blätter vom Liguster Atrovirens werden schwarz – Ursachen und Hilfe?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

im Herbst 2012 haben wir bei Ihnen Ligustrum Atrovirens gekauft. Seit einigen Wochen beobachten wir, dass die Blätter des Liguster schwarz werden. Hier sehen Sie einige Bilder der vom Liguster:

Können Sie uns sagen, um was es sich hier handelt und was wir dagegen unternehmen können?

Danke für die Informationen und und viele Grüße ins Münsterland,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde,

vermutlich handelt es sich dabei um einen Blattfleckenpilz. Die Blattflecken auf dem Liguster können dabei von unterschiedlichen Pilzgattungen und -arten verursacht werden.
Bei geeigneter Witterung im Frühjahr infizieren die neugebildeten Sporen die Blätter des Liguster, wobei die Übertragung des Blattfleckenpilzes mit Hilfe von Wind und Wasserspritzern geschieht. Besonders bei einer feuchten Wetterperiode können sich die Blattfleckenerreger rasch ausbreiten.
Vorbeugend sollte zunächst einmal das Falllaub und die stark befallenen Blätter vom Liguster entfernt werden. Darüber hinaus wäre eine Behandlung mit einem Fungizid ratsam.
Folgende Fungizide können gegen den Blattfleckenpilz beim Liguster eingesetzt werden:
– Bayer Garten Rosen Pilzfrei Baymat
– Bayer Garten Rosen Pilzfrei Baymat Plus AF
– Fungisan Rosen- und Gemüse-Pilzfrei
– Gemüse- Pilzfrei Polyram WG
– Gemüse-Pilzfrei Saprol
– Pilzfrei Ectivo
– Pilzfrei Saprol

Viele Grüße,
Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

Juli 2013
M D M D F S S
« Jun   Aug »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archive

Blog-Verzeichnisse