Eukalyptus hat vergilbte und trockene Blätter – Tipps / Ratschläge?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

wir haben im letzten Jahr einen Eukalytptus bei Ihnen gekauft. Allerdings hat der Eukalyptus jetzt diverse vergilbte und sehr trockene Blätter (siehe Foto):

Könnten Sie mir einen Tipp geben, wie ich dem Eukalyptus wieder auf die Beine helfen kann?

Danke für die Informationen und viele Grüße,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde,

Eukalyptus benötigt wegen seiner hartlaubigen Blätter, die die Verdunstung reduzieren, nicht sehr viel Wasser. Das Substrat, in dem der Eukalyptus gepflanzt wird, sollte unbedingt luft- und sehr wasserdurchlässig sein und darf keinesfalls zu nass sein, weil die Pflanze nicht nur Staunässe sehr schlecht verträgt sondern auch zu hohe Substratfeuchtigkeit nicht mag.

Im Winter ist es erforderlich, das Substrat fast trocken zu halten. Um Ihren Eukalyptus wieder zu kräftigen können Sie Algan einsetzen. Algan, (vom Hersteller Neudorff) aktiviert das Wurzelwachstum. Es enthält unter anderem wichtige Spurenelemente die ein gutes Wachstum unterstützen.

Viele Grüße,

Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

 

Kategorien

Kalender

Juni 2013
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Archive

Blog-Verzeichnisse