Mit kreativen Ideen den heimischen Garten zur grünen Oase machen

Liebe Gartenfreunde und Hobbygärtner,

Auch wenn in diesem Jahr der Frühling wirklich etwas auf sich warten lässt, sollte man auch diesem Umstand etwas Positives abgewinnen können, denn so haben alle Gartenfreunde und Hobbygärtner noch etwas mehr Zeit, anstehende Veränderungen im Garten zu planen, sich nach schönen Gartenideen umzuschauen und die Umsetzung dieser Ideen sorgfältig zu planen – dann steht der grünen Oase im Sommer nichts mehr entgegen.

Der Phantasie für einen schönen Garten sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Grundlage für eine natürliche Atmosphäre bildet in der Regel die Auswahl der Gartenpflanzen. Auch hier kann man schon die ersten Akzente setzen, indem man bspw. nicht nur die alltäglichen Heckenpflanzen, Bodendecker oder Ziergehölze verwendet, sondern auch etwas Exotik integriert, gerade außergewöhnliche Formschnitte oder exotische Pflanzen bieten hier eine gern gewählte Alternative. Die Auswahl an exklusiven und exotischen Gartenpflanzen hat in den letzten Jahren stark zugenommen, so dass (fast) jede Idee für den heimischen Garten auch umsetzbar ist.

Aber die Flora ist nur ein Teil für einen schönen Garten, denn auch Terrassen, Markisen, Carports etc. sind wichtige Bestandteile des Gartens um sich wohlzufühlen. Auch für diesen Bereich waren früher die Möglichkeiten, sich kreativ zu entfalten, eher begrenzt. Heute gilt für diesen Bereich, wie auch für den Bereich der Gartenpflanzen: Erlaubt ist, was gefällt. Ob Gartenküche, freistehende Markisen, außergewöhnliche Terrassenüberdachungen – viele Gartenideen können heute umgesetzt werden, von denen die Hobbygärtner vor vielen Jahren nur träumen konnten. Dabei kann viel auch in Eigenarbeit gestaltet werden, so dass auch der finanzielle Rahmen gewahrt bleibt.

Im Zuge der voranschreitenden Urbanisierung werden auch die heimischen Gärten kleiner, so dass viele Gartenfreunde auf der Suche nach schönen Gestaltungsmöglichkeiten für kleine Gärten sind. Wenn man einige Regeln beachtet, gibt es auch für diesen beschränkten Raum eine Vielzahl von Möglichkeiten, die heimische grüne Oase zu etwas ganz besonderem zu machen. Viele Zier-Gehölze sind in Zwergformen verfügbar, gleichzeitig sollte hier der Grundsatz gelten: Weniger ist mehr. Denn gerade kleine Gärten wirken schnell überladen, so dass eine sorgfältige Planung von besonderer Bedeutung ist. Wenige, optische Highlights bringen hier mehr als besonders viele Pflanzen. Indem darüber hinaus noch bspw. Hochbeete integriert werden, kann weitere räumliche Tiefe geschaffen werden, so dass die Garten größer erscheint, als er tatsächlich ist.

Hier sehen Sie auch eine Auswahl exklusiver Pflanzen, die absolute Hingucker sind:

Kategorien

Kalender

März 2013
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archive

Blog-Verzeichnisse