Nicht zu großer Baum mit kugeliger Krone – Prunus serrulata Kanzan geeignet?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

so ganz genau weiß ich noch nicht, was ich in unseren Vorgarten pflanzen soll, denn die Auswahl an Möglichkeiten ist ja nahezu unendlich. Je länger man (oder Frau) sucht, desto schwieriger wird die Entscheidung.
Ich hatte mich eigentlich für die Prunus serrulata ‚Kanzan‘ (Japanische Nelken-Kirsche)  entschieden, weiß allerdings nicht ob dieser Baum
eine schöne, eher runde Kugel bildet.
Alternativ habe ich sonst noch die Prunus ‚Accolade‘ (Frühe Zierkirsche ‚Accolade‘) oder die Prunus subhirtella ‚Fukubana‘ (Frühlingskirsche ‚Fukabana‘)  in die nähere Auswahl genommen.
Was könnten Sie mir denn eher empfehlen ?
Es sollte ein nicht zu großer Baum mit deiner „Kugel“ als Krone sein sein.

Danke im voraus und viele Grüße aus dem Schwarzwald,

Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrte Kundin,

Der Kronenaufbau des Prunus Kanzan ist eher trichterförmig und nicht so kugelig, wie Sie es wünschen. Im Alter wird diese Art breit auslandend und die Seitenzweigen sind leicht überhängend.

Der Prunus Fukubana bildet zwar auch keine Kugelkrone, jedoch bilden die starken Grundäste eine malerisch überhängende Bezweigung aus. Diese Art zeichnet sich auch besonders durch seine Reichblütigkeit aus und eignet sich gut für kleine Gartenräume.

Viele Grüße
Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

 

Kategorien

Kalender

Februar 2013
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  

Archive

Blog-Verzeichnisse