Blütenpracht und Farbenvielfalt auch im Winter? Mit Winterblühern kein Problem!

Mit den richtigen Garten-Pflanzen  ist der Garten auch im Winter voller schöner Farben und Blüten – Gartenpflanzen, die im Winter blühen zaubern auch in der kalten Jahreszeit eine schöne Atmosphäre. Dieser Artikel zeigt einen Überblick der schönsten Winter-Blüher.

Auch wenn in diesem Jahr der Winter mit milden Temperaturen und noch wenig Schnee in den heimischen Gefilden gebracht hat, so sind doch die meisten Pflanzen für den Garten und Heckensträucher in die Winterruhe gegangen und die farbenfrohe Blütenpracht aus dem Sommer ist häufig einem tristen Grau-Braun gewichen. Viele Hobbygärtner versuchen dem ganz tristen Anblick durch immergrüne Koniferen oder wintergrüne Garten-Pflanzen  zumindest kleine Farbtupfer zu erhalten. Die große Auswahl an Pflanzen für den Garten die im Winter blühen, bietet aber noch viele weitere Möglichkeiten, auch in der kalten Jahreszeit den heimischen Garten mit schönen Pflanzen zu schmücken.

Die klassischen Ziergehölze sind natürlich die ersten Pflanzen für den Garten, die bei dem Gedanken an außergewöhnliche Blütenpracht in den Sinn kommen. Die Winter-Blüher der Ziergehölze überzeugen mit einer dezenten, aber sehr edlen Farbgebung. Beispiele für Ziergehöle, die im  Winter blühen, sind z. B. die Mahonie, der Schneeball Viburnum oder auch die Zaubernuss / Hamamelis. Je nach genauer Sorte bieten diese Winter-Blüher für fast alle Farbwünsche die passende Option, so dass der Garten auch im Winter mit tollen Farben überzeugen kann. Gerade für die außergewöhnlichen Sorten bietet sich ein Web-Pflanzenversand als Bezugsquelle an, denn dort ist die Auswahl in der Regel wesentlich größer, als bei einer lokalen Baumschule. Gleichzeitig sind die Preise im Pflanzenversand auch attraktiver als vor Ort.
Die Bildergalerie zeigt bspw. einen Schneeball Viburnum bodnantense Dawn:

Neben den Ziergehölzen bieten auch die  Heckenpflanzen viele Möglichkeiten zu farblichen Gestaltung im Winter. Wenn bspw. immergrüne  Heckenpflanzen gewählt werden, so ist der Grundton grün auch im Winter im Garten erhalten. Zusätzlich gibt es in gut sortierten Baumschulen auch die Möglichkeit, andere Blattfarben zu wählen. So sind bspw. einige Sorten der Stechpalme Ilex nicht nur grün, sondern haben schöne, goldene Blätter, die auch oder gerade in der Wintersonne mit ihrer Erscheinung überzeugen. Auch in einer verschneiten Winterlandschaft sehen diese goldenen Koniferen der Sorte Stechpalme Ilex Golden King richtig beeindruckend aus. Auch in dem Bereich der Heckensträucher bietet ein Online-Pflanzenversand oftmals die bessere Auswahl an immergrünen  Heckenpflanzen, die auch im Winter mit einer schönen Farbgebung überzeugen.

Was fehlt jetzt noch für eine schöne Abwechslung im Winter? Großgehölze, die auch im Winter blühen. In diesem Bereich ist vor allen Dingen die Winterkirsche empfehlenswert. Als Laubgehölz, das zweimal im Jahr mit einer Blüte begeistert, überzeugt die Winterkirsche auch viele Gartenliebhaber, denn dieser Winter-Blüher erfreut im Winter und im Frühjahr mit Ihrer Blütenpracht.

Wie die verschiedenen Beispiele zeigen, gibt es auch für den Winter eine große Auswahl an Garten-Pflanzen , die auch im Winter durch ein schönes Erscheinungsbild überzeugen und es muss absolut nicht nur grün und grau sein. Da diese Gartenpflanzen teilweise aber sehr spezifisch sind, führen lokale Baumschulen diese Winterblüher nicht oder nur in einer sehr kleinen Auswahl.

Viele Grüße,
Alexander Kipp
Vom NewGarden Team

Kategorien

Kalender

Januar 2013
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archive

Blog-Verzeichnisse