Ist Elaeagnus pungens ‚Maculata‘ / Buntlaubige Ölweide Stämmchen veredelt? Wächst die Ölweide noch und ist sie frosthart?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

Sie bieten die Elaeagnus pungens ‚Maculata‘ / Buntlaubige Ölweide als Stämmchen in der Größe von 80cm an. Ist dieser Stamm veredelt? Wächst die Eleagnus pungens / Buntlaubige Ölweide noch in die Höhe oder nur noch in die Breite?
Ist die Ölweide winterhart / frosthart oder bestehen irgendwelche „Risiken“ bei kalten Temperaturen?

Danke im Voraus für Ihre Bemühungen und viele Grüße,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrte Kunde,

Die meisten Stämmchen sind auf eine schwachwüchsige Unterlage veredelt, so dass der jährliche Höhen  Zuwachs eher gering ist. Der dichte Zuwachs erfolgt eher zu den Seiten.

Als Standort sollte ein windgeschützter Ort gewählt werden. Damit die Elaeagnus pungens Maculata / Ölweide den Winter gut übersteht, sollte der Wurzelbereich mit einer Laubschicht und der Kronenbereich mit Flies oder mit Reisigzweigen geschützt werden, was besonders wichtig bei Kahlfrost und Wintersonne ist.

Viele Grüße
Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

November 2012
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Archive

Blog-Verzeichnisse