Ungiftige Pflanzen und Bäume für Pferdekoppel gesucht

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

ich suche ungiftige Pflanzen und Bäume für meine Pferdekoppel. Ich möchte auf meiner Pferdekoppel eine 5o m lange Hecke pflanzen, die nicht giftig ist und ca. 3-4 m hoch und 1 m bis 1.2o m breit wird. Es sollen schon etwas größere Pflanzen sein. Ferner möchte ich 5 Bäume pflanzen, die auch nicht giftig sind, schnell wachsen, groß werden und große, auslandende Kronen bekommen. Der Boden ist trocken, steinig und sehr kalkhaltig.

Wozu  können Sie mir raten ?

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde,

Folgende Pflanzen sind ungiftig und für eine Pferdekoppel geeignet:
Fargesia murielae in Sorten (wintergrün, benötigt einen frischen nahrhaften Boden)

Laubabwerfende  Heckenpflanzen
Carpinus betulus (Hainbuche)
Fagus sylvatica (Rotbuche)
Fagus sylvatica Purpurea (Blutbuche)
Acer campestre (Feld-Ahorn)

Bäume
Juglans regia  (Gemeine Walnuss)
Salix (Weide) in verschiedenen Arten und Sorten
Fagus sylvatica (Rotbuche als Baum / Hochstamm)
Carpinus betulus (Hainbuche / Weißbuche als Baum bzw. Hochstamm)
Tilia (Linde) in diversen Arten und Sorten
Abies alba ( Weiß-Tanne) als Nadelgehölz
Pinus sylvestris (gewöhnliche Kiefer) als Nadelgehölz

Diese genannten Gehölze finden Verwendung in der freien  Landschaft. Es wäre ratsam eine Bodenbearbeitung durchzuführen. Ggf. sollten Sie auch über eine Bodenanalyse nachdenken um dann den Boden mit den notwendigen Zusatzstoffen zu versorgen.

Viele Grüße
Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

September 2012
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Archive

Blog-Verzeichnisse