Acer palmatum Osakazuki – Standortbedingungen & Lieferkosten?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team

ich habe mir den Fächer-Ahorn / Acer palmatum Osakazuki angeschaut, denn ich suche noch ein schönes, besonderes Gehölz für meinen Garten. Können Sie mir nähere Informationen zu den Standortbedingungen geben, in denen der Acer gut gedeiht?
Welche Größen haben Sie im Programm und was würde eine Lieferung nach Karlsruhe kosten? Was müsste ich beim Pflanzen beachten?

Vielen Dank und viele Grüße,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde der Baumschule NewGarden,

Dieses Gehölz liebt einen frischen bis feuchten gut durchlässigen, sandig-humosen Lehmboden. Dennoch ist der Acer palmatum Osakazuki  viel  bodentoleranter als es im ersten Augenblick angenommen wird.
Er verträgt sowohl einen leicht sauren bis neutralen bis hin zum leicht alkalischen pH Wert. Auf  schwere, undurchlässigen, verdichtete und nasse Böden reagiert der Acer allerdings sehr empfindlich und Frostschäden und Pilzerkrankungen sind die Folge.Der Acer liebt einen windgeschützten, sonnigen bis halbschattigen Standort.

Wir könnten Ihnen eine 250-300 cm große Pflanze in einem 110 Liter Container anbieten und auch nach Karlsruhe liefern. Die Transportkosten bei einer Pflanze in der Größe betragen ca 150 Euro.

Das Gewicht dieser Pflanze beträgt ca 110-120 kg. Die Qualität des Pflanzloches hat  großen Einfluss  darauf, ob Ihre Pflanze  schnell anwächst. Besonders bei schweren Böden  ist auch ganz wichtig das die Wasserdurchlässigkeit gesichert ist. Denn die meisten Pflanzen brauchen einen durchlässigen Boden,  Staunässe ist unbedingt zu vermeiden. Das Pflanzloch sollte ca. dreimal so breit und doppelt so tief sein. Die Ausmaße sind nicht immer zu realisieren sie sollten dem so nahe wie möglich kommen.

Viele Grüße
Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

Juli 2012
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Archive

Blog-Verzeichnisse