Starke Probleme mit Thuja – Einsatz von Pilzschutzmittel hilft nicht

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team

auf Ihren ersten Tipp hin hab ich die Lebensbäume / Thuja mit dem Fungizid von Gesal (Langzeit-Pilzschutz) behandelt, aber eine wesentliche Besserung ist bisher noch nicht eingetreten. Einige Stellen an den Heckenpflanzen haben unten schwarze Ästchen bekommen und langsam mache ich mir wirklich sorgen, dass ich die Pflanzen komplett verliere.
Können Sie mir noch einige Tipps geben? Soll ich nach 3 Wochen die Behandlung mit dem Fungizid wiederholen oder gibt es evlt. noch andere Möglichkeiten der Behandlung?

Vielen Dank und viele Grüße,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde der Baumschule NewGarden

Es wäre gut, wenn Sie stark befallene Triebe herausschneiden, auch die abgefallenen Triebe und Nadeln sollten entfernt werden. Besonders die Pflanzenteile entfernen, die schwarze Ästchen bekommen.
Das Fungizid von Gesal (Langzeit Pilzschutz Folicur)  wirkt vollsystemisch mit einer Dauerwirkung von 3 Wochen. Das Mittel wirkt sowohl vorbeugend und bekämpft ebenso die konkrete Infektion, allerdings braucht es eine gewisse Zeit bis sich die Pflanzen erholen. Trotzdem sollten Sie nach 3 Wochen die Spritzbehandlung wiederholen.

Viele Grüße
Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

Juni 2012
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archive

Blog-Verzeichnisse