Magnolie für den Garten, die spät und lange blüht – Empfehlungen?

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team,

ich suche eine Magnolie, die später und länger blüht. Unter später verstehe ich so ab Ende Mai in den Sommer hinein, evtl. bis Herbst.
Der Platz ist sonnig und auch für größere Arten geeignet.
Können Sie mir da etwas empfehlen? Wir wohnen in Bayern und sie sollte kälteresistent für Z6 sein.

Vielen Dank im Voraus für die Informationen und viele Grüße,

Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrtee Kundin der Baumschule NewGarden,

eine besonders schöne Art der Magnolia ist die Magnolia grandiflora (bspw. in den Sorten Magnolia grandiflora Galissionere, Magnolia grandiflora ‚Goliath‘ und Magnolia grandiflora ‚Praecox‘).

Häufig wird diese immergrüne Art an Mauern gehalten, sie kann auch in freien Lagen kultiviert werden, wenn dieser Standort geschützt ist. Sie liebt einen vollsonnigen bis halbschattigen Standort. Je gesicherter eine konstante Bodenfeuchtigkeit, umso sonniger können die immergrünen Pflanzen platziert werden.

Magnolia grandiflora besitzt eine hohe Frosttoleranz und verträgt ein kurzzeitiges Temperaturminimum von – 20° C.

Aufgrund ihrer immergrünen Belaubung wäre eine Beschattung im Winter von Vorteil, damit es nicht zu Unterversorgung mit Wasser bei Bodenfrost kommt.

Die Sorte Galissoniere erweist sich als besonders frosthart.

Viele Grüße
Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

Juni 2012
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archive

Blog-Verzeichnisse