Acer palmatum Osakazuki / Fächer-Ahorn ‚Osakazuki‘ – Standortbedingungen und Pflanztipps

Ihre Frage:

Liebes New-Garden-Team

ich interessiere mich für den Acer palmatum Osukazuki für unseren Garten, bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob er bei uns die richtigen Standortbedingungen vorfinden.

Können Sie mir daher noch Informationen zu den Boden / Standort geben, den dieser Baum bevorzugt? Welche Größe könnten Sie uns liefern (Raum Karlsruhe) und mit welchen Lieferkosten müssten wir rechnen?

Wie kann ich die Pflanzung des Laubbaumes optimal vorbereiten (Größe Pflanzloch etc.) und wie schwer wäre die Pflanze ungefähr (damit ich die Helfer planen kann oder ob ich mich noch für ein Fitness-Center anmelden sollte :-) ).

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrter Kunde der Baumschule NewGarden

Der Acer palmatum Osakazuki liebt einen frisch bis feuchten gut durchlässigen, sandig-humosen Lehmboden. Dennoch ist der Acer palmatum Osakazuki  viel   bodentoleranter als es im ersten Augenblick angenommen wird. Er verträgt sowohl einen leicht sauren bis neutralen bis hin zum leicht alkalischen pH Wert.

Auf  schwere, undurchlässige, verdichtete und nasse Böden reagiert er sehr empfindlich, so dass Frostschäden und Pilzerkrankungen die Folge sind.

Der Acer liebt einen windgeschützten, sonnigen bis halbschattigen Standort.

Wir könnten Ihnen eine 250-300 cm große Pflanze in einem 110 Liter Container anbieten und auch nach Karlsruhe liefern. Die Transportkosten bei einer Pflanze in der Größe betragen ca. 150 €; das Gewicht dieser Pflanze beträgt ca 110-120 kg.

Die Qualität des Pflanzloches hat  großen Einfluss  darauf, ob Ihre Pflanze  schnell anwächst. Besonders bei schweren Böden ist auch ganz wichtig, dass die Wasserdurchlässigkeit gesichert ist, denn die meisten Gartenpflanzen brauchen einen durchlässigen Boden,  Staunässe ist unbedingt zu vermeiden.

Das Pflanzloch sollte ca. dreimal so breit und doppelt so tief sein, wie der Wurzelballen im Container. Die Ausmaße sind nicht immer zu realisieren, aber sie sollten dem so nahe wie möglich kommen.
Zum Schluss ist jetzt noch zu klären ob Sie sich für einen Besuch in einem Fitness-Center anmelden. Ich glaube Sie schaffen es auch so :-).

Viele Grüße
Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

Mai 2012
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archive

Blog-Verzeichnisse