Kugel-Winterlinde / Tilia Cordata „Green Globe“ – Standortbedingungen und mehr

Ihre Frage:

Sehr geehrtes Team der Baumschule NewGarden,

wir interessieren uns für die Kugel-Winterlinde Tilia Cordata „GreenGlobe“ und wohnen in einem rheinischen Altbau mit Apfelbäumen und Holunderbüschen im Garten. Passt die Linde dazu und vertragen sich diese Sorten?

Kann dieser Baum im sonnigen Rheinland auch in der prallen Sonne stehen oder besser nicht? Verträgt er Trockenheit? Können Sie sagen, welchen Durchmesser die Kugel irgendwann besitzen wird? Wie schnell wächst der Baum?

Vielen Dank und schöne Grüße aus dem Rheinland

Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Liebe Kundin der Baumschule NewGarden,

Die Kugellinde wird sich durch ihren Habitus sicherlich von den Apfelbäumen und Holunderbüschen unterscheiden, aber ich denke dass ein harmonisches Gesamtbild ergibt.

Der Jahreszuwachs der Kugellinde liegt in etwa bei 8-10 cm, der Baum kann eine Höhe von bis zu 4m erreichen, die Breite liegt bei 2-3m.
Sie liebt einen frischen, nährstoffreichen, sandig-humosen Boden. Dem pH Wert gegenüber sind sie sehr tolerant, der leicht sauer bis leicht alkalisch sein darf.
Der sonnige bis halbschattige Standort sollte am besten in (wind-) geschützter Lage sein. Lange Trockenperioden verträgt die Kugellinde nicht, dann sollte eine Wässerung vorgenommen werden.

Viele Grüße
Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

HDW8TBQN58CW

<!–73746586–>

Kategorien

Kalender

Februar 2012
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829  

Archive

Blog-Verzeichnisse