Lonicera caprifolium – Düngung – wann wie und womit?

Ihre Frage:

Sehr geehrtes Team der Baumschule NewGarden,

Wie, wann und womit düngt man das Rankgewächs Lonicera caprifolium.

Für Ihre Rückantwort vorab vielen Dank

Danke für die Antwort und viele Grüße ins Münsterland,
Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Lieber Kunde der Baumschule NewGarden,

Die Lonicera caprifolium liebt einen frischen bis feuchten, nährstoffreichen, humosen und durchlässigen Boden. Zu Beginn der Wachstumsperiode (Ende Febr./Anfang März) sollte gedüngt werden.
Als Düngemittel können sowohl organische Düngemittel, wie z.B. Stallmist, oder auch ein organisch-mineralische Dünger (z.B. Basacote oder Osmocote) eingesetzt werden.
Dieses Dünger mit der Endung „cote“ sind Langzeitdünger und versorgen die Pflanze, je Kennzeichnung (z.B. 5-6 Monate), mit Nährstoffen.
Ab August sollte keine Düngegabe mehr stattfinden, die Pflanzen können sonst nicht ausreifen (verholzen), wachsen weiter und sind dann mit weichen Trieben frostempfindlich.
Da die Lonicera kalkliebend ist,  können sie je nach Höhe des pH Wertes noch eine Erhaltungskalkung vornehmen. Der Zeitpunkt der Kalkung kann beliebig gewählt werden; günstig ist aber der Herbst.

Viele Grüße
Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

Oktober 2011
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archive

Blog-Verzeichnisse