Zwergmispeln als Bodendecker für eine Gartenschräge – Geeignet? Alternativen?

Ihre Frage:

Sehr geehrtes Team der Baumschule NewGarden,

erstmal vielen Dank. Unsere Kirschlorbeerhecke wächst und blüht in voller Pracht. Auch die Gewechselten haben gut gewurzelt.
Wir suchen jetzt noch für unsere Schräge einen Bodendecker, damit das Unkraut nicht durchkommt und der Regen nicht die Erde wegspült. Dies sind die Standortbedingungen:
– Sonniger Platz
– Pflegeleicht
– Gut deckend
– Widerstandsfähig
– Immergrün

Wir haben da an Mispeln, Zwergmispeln gedacht.

Wie viele benötigen wir für ca. 22 m² Fläche?

Gibt es noch andere Alternativen?

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Lieber Kunde der Baumschule NewGarden,

Mit der Cotoneaster dammeri Coral Beauty haben Sie eine gute Wahl getroffen. Dieser völlig robuste und anspruchslose Flächenbegrüner zeichnet sich besonders durch seine dunkelgrüne Belaubung und den leuchtend orangeroten und reichtragenden Fruchtbehang, der bis zum Frühjahr am Strauch haftet, aus.
Er toleriert alle Gartenböden, bevorzugt aber einen kalkhaltigen, gleichmäßig feuchten Boden. Ein Teil der älteren Blätter des immergrünen Bodendeckers nimmt im Herbst eine schöne gelbe bis orangerote Färbung an.
Damit der Boden relativ schnell dicht zuwächst würde ich Ihnen 8- 10 Pflanzen pro Quadratmeter empfehlen.

Viele Grüße
Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

Oktober 2011
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Archive

Blog-Verzeichnisse