Silberfichte – Nadelbaum mit weichen Nadeln?

Ihre Frage:

Liebes Team der Baumschule NewGarden,

ich wollte mal fragen, ob die Silberfichte der Nadelbaum ist mit den weichen Nadeln?
In meinem älteren Bekanntenkreis wird immer nur von der \“Congolo\“ Tanne (vielleicht auch so ähnlich) gesprochen, wobei ich nicht einmal weiß, ob das die Silberfichte ist.
Vom Aussehen her könnte es stimmen, aber nur, wenn sie keine harten Nadeln hat, die entsprechend pieksen.

Vielen Danke im Vorraus für ihre Antwort und viele Grüße,

Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Liebe Kundin der Baumschule NewGarden,

Die Silberfichte „Picea pungens Hoopsii“ hat sehr dichtstehende, steife und spitze Nadeln. Vermutlich handelt es sich um die Silbertanne „Abies procera Glauca“: Diese Tanne hat prachtvolle, dicht gestellte weiche Nadeln. Bei der Bezeichnung Congolo könnte es sich möglicherweise um die Colorado-Tanne „Abies concolor“ handeln.

Viele Grüße
Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Kategorien

Kalender

Juli 2011
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Archive

Blog-Verzeichnisse