Unterschiedliche Angaben zu Cornus Rubra – Warum?

Ihre Frage:

Liebes Team der der Baumschule,

ich interessiere mich für den Hartriegel Cornus rubra. Sie schreiben, dass dieser Großstrauch bis zu 3 m hoch wird. Andere Baumschulen sagen allerdings, dass der Cornus rubra bis zu 6 m hoch wird. Gibt es verschiedene Varianten, sprich Wuchshöhen von diesem Gehölz? Bei mir habe ich ganz normale Wiesen- und Walderde an dem Standort, wo er stehen sollte. Wäre das o.k. oder sollte man Gartenerde zumischen?

Auf Ihre Antwort freue ich mich und viele Grüße,

Ein Kunde der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Lieber Kunde der Baumschule NewGarden,

Der Cornus florida Rubra kann eine Höhe von 3 – 6 m erreichen.
Je besser die Standortbedingungen für den Cornus sind, um so wüchsiger ist dieses Gehölz.

Dadurch können unterschiedliche Angaben zur Endhöhe der Pflanze entstehen.
Der Cornus florida Rubra bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Wurzelbereich sollte durch eine bodendeckende Pflanzung oder durch eine Mulchschicht feucht gehalten werden.

Am besten gedeiht er auf einen frischen, humosen, nahrhaften Boden. Staunässe und Kalk kann er nicht vertragen.

Weitere rotblühende Sorten des Cornus florida sind:
– Cornus florida Cherokee Brave (bleibt mit 250 cm deutlich kleiner)
– Cornus florida Cherokee Chief

    Die Standort- und Bodenansprüche sind bei allen drei gleich.

    Viele Grüße
    Maria Ketteler-Droste
    Vom New Garden Team

    Kategorien

    Kalender

    Juli 2011
    M D M D F S S
    « Jun   Aug »
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031

    Archive

    Blog-Verzeichnisse