Skimmia – eingeschlechtlich oder zweigeschlechtlich?

Ihre Frage:

Sehr geehrtes Team der Baumschule NewGarden,

gib es eine männliche und weibliche Skimmia Japonica oder eine Einzel-Skimmia (zweihäusige) welche auf jeden Fall Blüten und Beeren hat? Oder braucht man generell zwei Skimmia?

Wir sind Gartenneulinge (Frischlinge :-) ) und deswegen fragen wir lieber nach, bevor wir bei Ihnen kaufen.

Danke und viele Grüße,
Eine Kundin der Baumschule NewGarden

Unsere Antwort:

Sehr geehrte Kundin,

Mit Ausnahme von der Skimmia reevesiana sind die meisten Arten der Skimmia zweihäusig und bringen nur Beeren hervor, wenn sowohl männliche als auch weibliche Exemplare gepflanzt werden. Sie sind also getrenntgeschlechtlich.
Die Blüten der Skimmia reevesiana sind zwittrig und blühen im Spätfrühling weiß.
Ihre kräftig roten Beere hält sie häufig den ganzen Winter über bis zur nächsten Blütezeit.

Mit freundlichen Grüßen
Maria Ketteler-Droste
Vom New Garden Team

Zur Zeit keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Kategorien

Kalender

März 2011
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Archive

Blog-Verzeichnisse